AKTUELLES

Kurzinformation zur SPÖ Aussendung

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

liebe Jugend!

 

Die Information der SPÖ Ritzing über die Entwicklungen in Ritzing, Aussendung Jänner 2018, hat sich bezüglich seiner inhaltlichen Qualität nicht geändert.

In der Aussendung werden Unwahrheiten (Vorschlag AMS und Flächenwidmungsplan) und Halbwahrheiten verbreitet.

Offensichtlich sind in der SPÖ Kräfte vorhanden, die ein „Miteinander“ nicht wollen und mit solchen Aussendungen in der Bevölkerung Unruhe stiften. Der SPÖ Ortsparteiobmann zerstört bewusst eine halbwegs normale Gesprächsbasis in der Gemeindestube.

Um eine solche Gesprächsbasis zu ermöglichen hat der Bürgermeister Vorbesprechungen mit den Fraktionen betreffend Sitzungen des Gemeindevorstandes und des Gemeinderates eingeführt.

Zwei dieser Besprechungen wurden abgehalten und werden weiterhin beibehalten. Auch die Post vom Bürgermeister mit Fakten und ohne politischer Interpretation wird es weiterhin geben.

Die Hoffnung, dass eine halbwegs normale Zusammenarbeit möglich wird, stirbt zuletzt. Wir werden unser Ziel, bezüglich einer besseren Zusammenarbeit für die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde nicht aufgeben.

 

Ihr

Franz Sonnleithner

ÖVP Ortsparteiobmann

 

Weiterlesen …

Festredner war unser Innenminster

Wir gratulierten zum 100. Geburtstag

 Am 28.11.2017 feierte Michael DRASKOVITS seinen 100. Geburtstag. Trotz seines hohen Alters erfreut sich der Jubilar einer beneidenswerten Gesundheit. Mit Interesse verfolgt er noch immer was so in der Welt aber vor allem in Österreich passiert. Kamerad Michael war Polizeibeamter bei der Wiener Sicherheitswache. Seit dem Jahr 1946 war er einer der ersten Mitglieder der Kameradschaft der Exekutive Österreichs und ist es bis heute geblieben. Zu seinem Geburtstag kam die KdEÖ Spitze, Chef.I. Gerhard Zauner und Chef.I Franz Brauchart zur Gratulation nach Ritzing. Seitens der ÖVP gratulierte Ortsparteiobmann Franz Sonnleithner.

 

Weiterlesen …